Wenn eine Kinderwunschbehandlung nicht funktioniert

Eine Kinderwunschbehandlung zu beginnen ist eine schwierige und oft sehr emotionale Entscheidung, es kommen bei jedem die gleichen Fragen auf: Was wenn meine Kinderwunschbehandlung nicht funktioniert? Warum wird jeder schwanger, nur ich habe so viele Probleme? Wo sollte ich hin gehen? Wer kann mir versprechen das es klappen wird?

All diese Fragen kommen auf wenn man über eine Kinderwunschbehandlung nachdenkt. Niemand kann versprechen, dass es beim ersten Versuch gleich klappt, da jeder Fall und jede Situation verschieden sind. Etwas ist aber sicher: es gibt verschiedene Techniken, Vorsorgeuntersuchungen und Behandlungs Möglichkeiten die die Chancen auf eine Schwangerschaft deutlich erhöhen und somit unnnötige Komplikationen vermeiden.

Fortgeschrittene und neue Technologien die wir bei IVF-spain verwenden und die einen großen Unterschied bei einer Kinderwunschbehandlung ausmachen:

  • Inkubatoren mit Time-Lapse Technik

Der fortgeschrittene Geri Plus Inkubator arbeitet mit der Time-Lapse Technik, die hilft die Embryonen bei ihrer Entwiklung vom Eizellenstadium bis zum Blastozystenstadium zu beobachten. Dank der Bilder die alle 5 Minuten gemacht werden müssen die Embryologen diesen wichtigen Prozess nicht unterbrechen um festzustellen welcher mebryon sich am Besten für den Transfer eignet. Diese fortgeschrittene Technik hilft ermöglicht die Wahld es Besten Embryos und garantiert somit bessere Erfolgschancen.

  • Genetische Präimplantationsdiagnostik

Die Genetische Präimplantationsdiagnostik ermöglicht die Identifizierung des chromosomen Zustandes der Embryonen. So können Embryonen mit chromosomen Anomalien erkantn werden. Adnk dieser Informationen, können die Embryologen die Embryonen mit dem besten Tarnsferpotential finden. So können unnötige tarnsfers und Komplikationen verhindert werden.

  • Fortgeschrittener Spermiogramm

Es gibt eine 40 € Chance, dass die Unfruchtbarkeit eines Paares an der Qualität des Spermas liegt. Dank dieser technik kann die Qualität analisiert und wenn nötig verbessert werden. Mit dem fortgeschrittenen Spermiogramm, bekommen Sie eine sehr detallierte Analyse und Dank deren Ergebnissen kann das Sperma verbessert werden.

Ein normales Spermiogramm enthält nicht die nötigen Tests um eine komplette Analyse der Spermaqualität zu emöglichen. Das fortgeschrittene Spermiogramm von IVF-Spain enthält diese veschiedenen Tests um die besten Ergebnisse zu garantieren:

  • DNA-Fragmentierungstest
  • Untersuchung der Zellapoptose mittels FACS-Annexin-V
  • Y-Chromosom-Mikrodeletionstest
  • Untersuchung des Ploidiegrads
  • Test zur Untersuchung des oxidativen Stress 
  • TESA

Die TESA Technik (testikuläre Spermien-Aspiration) ist ein minimal invasiver Eingriff, der mit Hohlnadel-Aspiration durchgeführt wird und vergleichbar mit einer testikulären Biopsie ist. Das Sperma wird direkt vom Hoden entnommen, wenn das durch eine Ejakulation nicht möglich ist. Auf diese Weise kann die Spermaqualität gesichert und die Schwangerschaftschancen erhöt werden.

Falls die schlechte Spermaqualität der Hauptgrund der Unfruchtbarkeit sind, kann diese Technik die Lösung sein. Zusammen mit künstlicher Befruchtung, kann so das gewünschte Ziel erreicht werden.

Wenn Sie sich für eine Kinderwunschbehandlung entscheiden und es beim ersten versuch nicht klappt, wird das medizinische Expertenteam herrausfinden warum und auf welchem Weg Ihr Traum wahr werden kann.

Negativer Schwangerschaftstest?

Der Weg zum Kinderwunsch kann kompliziert, hard und frustrierend sein, aber das wichtigste ist nicht alles hin zu schmeissen wenn der Weg holprig wird.

Falls das Ergebniss des Schwangerschafttests negativ ist und die Kinderwunschbehandlung nicht funktioniert hat, wird das ganze medizinische Team den Fall bis aufs kleinste Deatail untersuchen und herrausfinden was passiert ist, was für Gründe es gibt und so schnell wie möglich, was die beste Lösung ist.

Zur gleichen Zeit wird die persöhnliche Patienbetreuerin emotionale Unterstützung neue Anweisung zum Medikamentenplan geben.

Bei IVF-Spain steht das Wohlbefinden unserer Patienten an erster Stelle und wir stellen immer sicher, dass Ihnen eine persöhnliche Assitentin in Ihrer Muttersprache aus unserer aptientenetreuung zur Verfügung steht. Vom ersten Kontakt bis zum Ende der Behandlung.

Vergessen Sie nie:

Vetrauen, ist was Sie haben sollten. Sie brauchen ein Team dem Sie vetrauen und bei dem Sie sich sicher fühlen. Dazu eine persöhnliche Assitentin, die Sie emotional unterstüzt und Ihre Bedürfnisse vertseht.

Komfort ist was eine Kinderwunschklinik Ihnen bieten sollte. Sie sollten sich um nichts sorgen machen müssen und sich so gut wie möglich fühlen. Alssen Sie sich verwöhnen.

Ruhe ist was Sie finden müssen. Während diesem schwierigen Prozesses wird es sehr schwierig werden, aber die Klinik ist gerne bereit Ihnen zu helfen Wege zu finden Ihren Stress zu reduzieren. Mit Unterstüzung von andern Spezialisten zum Beispiel Fertilitäts Coaching, Akupunktur oder Entspannungstechniken.