Forgeschrittene Ultraschalluntersuchungs Techniken

Fortgeschrittene Ultraschalltechniken

Die Sonographie (Ultraschall) ist eine essentielle Technik zur Diagnose vor jeglicher Kinderwunschbehandlung. Bei IVF-Spain arbeiten wir mit modernsten Methoden der gynäkologischen Sonographie, wie z. B. mit 3D- und 4D-Ultraschalltechnik und 3D-Durchflussmessung. Dadurch erhalten wir präzise Diagnosen, die es uns ermöglichen die Behandlung jedem Patienten individuell anzupassen.

3D- und 4D-Ultraschall

Beim 3D- und 4D-Ultraschall wird, eine ausführliche Studie der Morphologie der Gebärmutter und der Eierstöcke durchgeführt, um Fehlbildungen der Gebärmutter und andere Krankheiten und Störungen auszuschließen, die den Erfolg der Kinderwunschbehandlung beeinträchtigen könnten.

VOCAL-Methode (Virtual Organ Computer-aided Analysis)

Diese Technik ermöglicht eine computergestützte Analyse des Gebärmuttervolumens, die zu den Qualitätsparametern bei der Auswertung von Ultraschallbildern der Gebärmutter zählt. Darüber hinaus kann das Ultraschallbild der Gebärmutterschleimhaut untersucht werden, eine erhebliche Verbesserung bei der Untersuchung der Endometrium-Rezeptivität (Empfänglichkeit der Gebärmutter).

3D Ultraschall

Anhand der Messung und Auswertung des endometrischen Durchflusses, können wir eine ausführliche Studie zur Embryoimplantation ausführen und individuell an jeden Patienten angepasste Behandlungen entwerfen.

Mit einer
Patientenassistentin sprechen