Die Gruppe IVF Life und die Reproductive Health Group bündeln ihre Kräfte | IVF Spain
News

Die Gruppe IVF Life und die Reproductive Health Group bündeln ihre Kräfte

15 OCT, 2020

Die Gruppe IVF Life und die Reproductive Health Group bündeln ihre Kräfte, um die Präsenz und die Fähigkeiten der Gruppe IVF Life in ganz Europa weiter auszubauen. Die von Professor Luciano Nardo gegründete Reproductive Health Group (RHG), eine der fortschrittlichsten Fertilitätskliniken in Grossbritannien, tritt der Gruppe IVF Life bei, um die Ergebnisse, die Patientenerfahrung und weitere Innovationen in diesem Bereich zu verbessern.

Die Gruppe IVF Life hat heute ihren Zusammenschluss mit RHG, einer jungen und führenden Klinik für Reproduktionsmedizin in Nordengland, bekannt gegeben. Diese Operation ist eine transformative Operation innerhalb des Sektors der assistierten Reproduktion. Die Gruppe IVF Life stärkt ihre paneuropäische Präsenz weiter und integriert gleichzeitig ein medizinisches und wissenschaftliches Team von Weltklasse unter der Leitung des renommierten Reproduktionsmediziners und Chirurgen Professor Luciano Nardo. Die Integration von IVF Life und RHG wird ihre wissenschaftlichen und technologischen Innovationsprogramme verbessern. Die gemeinsame Kultur und die gegenseitige Zusammenarbeit zwischen den Kliniken und Labors werden den Schwerpunkt der Gruppe auf das Angebot einer wirklich persönlichen Betreuung und innovativen Anwendung der Reproduktionsmedizin für die schwierigsten und komplexesten Fälle verstärken.

Die Gruppe IVF Life wurde 2009 gegründet und wird nach wie vor vollständig von medizinischen Fachkräften geleitet, darunter jetzt auch spanische, deutsche und Schweizer Unternehmen. Die Gruppe verfügt über Kliniken in Spanien (IVF-Spain Alicante, IVF-Spain Madrid und IVF Donostia in San Sebastian), Deutschland (IVF Baden-Baden) und jetzt in Grossbritannien sowie über weitere Biotech-Unternehmen im Bereich der Reproduktionsgenetik und der regenerativen Medizin. Die Gruppe IVF Life arbeitet unermüdlich daran, ihr patientenzentriertes, personalisiertes und erfolgreiches Modell der Reproduktionsmedizin den Patienten in ganz Europa näher zu bringen.

Professor Nardo kommentierte den Zusammenschluss: 'Das letztendliche Ziel dieses Zusammenschlusses ist es, auf jeder Ebene bewährte Verfahren und neueste Technologien auszutauschen, und zwar immer zum Wohle unserer Patienten und Mitarbeiter. Wir teilen die Vision, den Erfolg durch massgeschneiderte Untersuchungen und Betreuung zu steigern'.

Die CEO der Gruppe IVF-Life, Almudena Moreno, hat betont, dass 'die Integration von RHG in unsere wachsende Gruppe IVF-Life einen wichtigen Meilenstein für uns darstellt, mit dem Ziel, allen Patienten, unabhängig von ihrer Herkunft, innovative Medizin zur Verfügung zu stellen. Dieser Schritt nach vorne ist das Ergebnis einer gemeinsamen Vision und eines gemeinsamen Ziels, die individuellste Reproduktionsmedizin in ganz Europa anzubieten', betonte Almudena Moreno.

Die gemeinsame Kultur und die gegenseitige Zusammenarbeit zwischen RHG und den Kliniken der Gruppe IVF Life und den Labors wird den Fokus der Gruppe auf das Angebot einer wirklich personalisierten Betreuung und innovativen Anwendung der Reproduktionsmedizin für die schwierigsten und komplexesten Fälle verstärken.

Talk to
Patient Care