Verwendung von Cookies
Diese Webseite verwendet eigene Cookies und Cookies Dritter, um statistische Informationen zu erhalten, Ihnen Funktionen von sozialen Netzwerken, Datenverkehrsanalysen und Multimedia-Inhalte zur Verfügung zu stellen.
Des Weiteren teilen wir diese Informationen über die Nutzung dieser Website mit Werbeagenturen, sozialen Netzwerken und Verhaltensanalysen.
Wenn Sie weiter navigieren, wird dies als Nutzungszustimmung verstanden. Falls Sie nicht einverstanden sind, rufen Sie bitte den Absatz über die COOKIE-POLITIK auf, in dem Sie Informationen finden, wie Sie die Cookies eliminieren oder ablehnen können.
ICH STIMME ZU.

Reiki, kann die Möglichkeit schwanger zu werden deutlich erhöhen


Was ist Reiki?

Reiki ist eine japanische Technik zum Stressabbau, zur Entspannung und letztendlich zur Förderung der Selbstheilung. Reiki erhöht die Lebenskraftenergie, hilft dem Hormonsystem und unterstützt die Funktion lebenswichtiger Organe.

Reiki kann die Möglichkeit schwanger zu werden, erhöhen; es kann bei Paaren hilfreich sein, die versuchen, auf natürliche Weise ein Kind zu bekommen, aber auch bei Patientinnen, die sich einer künstlichen Befruchtung unterziehen.

Reiki hilft auch bei Fällen männlicher Unfruchtbarkeit, also bei erektiler Dysfunktion und bei niedriger Spermienzahl.

Reiki wird heutzutage in zahlreichen Krankenhäusern und medizinischen Zentren angewandt und war Gegenstand wichtiger wissenschaftlicher Studien.

Was ist während einer Sitzung zu erwarten?

Eine Reiki Behandlung dauert ca. 1 Stunde und wird an einem auf dem Rücken liegenden und bekleideten Patienten durchgeführt. Der Therapeut berührt ganz sanft bestimmte Punkte des Körpers (Kopf, Rücken, Magen, Beine, Füße, usw.), die Körper und Geiste ein warmes und entspannendes Gefühl geben. Im Gegensatz zur Massage, gibt es bei Reiki keine direkte Berührung des Körpers.

Wie kann Reiki bei der Fruchtbarkeit helfen?

Reiki trägt zur allgemeinen körperlichen Gesundheit bei, einschließlich der reproduktiven Gesundheit. Paare mit Fruchtbarkeitsprobleme sind oft viel Stress ausgesetzt. Reiki trägt zur Reduzierung vom Stress, Erhöhung der Durchblutung der Geschlechtsorgane, Hormonproduktion bei und verbessert das Immunsystem.

Wie funktioniert Reiki?

Reiki hilft, das Hormonsystem ins Gleichgewicht zu bringen. Die Anwendung der Reiki-Energie an den Fortpflanzungsorganen beseitigt negative Energie, die sich aufgrund von Stress, negativen Gedanken und Gefühlen im Alltag ansammelt.

Empfohlener Zeitpunkt während einer IVF Behandlung.

Reiki vor und nach der Eizellentnahme (2 Sitzungen von jeweils 1 Std.):
  • Vor der Entnahme hilft es Stress abzubauen und die notwendigen Hormone zur Eizellreifung zu produzieren
  • Nach der Entnahme hilft es, die während des Prozesses angesammelte Spannung abzubauen, trägt aber auch dazu bei, die Gebärmutter für den Embryo-Transfer vorzubereiten
Vor und nach dem Embryo-Transfer (1 Sitzung von 1 Std. vor dem Transfer; 1 Sitzung von 40 Min. nach dem Transfer):
  • Die Behandlungen dienen der Entspannung von Körper - und insbesondere der Gebärmutter -, um der Embryo-Einnistung zu helfen
  • Unmittelbar nach dem Embryo-Transfer reduziert es das Angstgefühl, stabilisiert das Hormonsystem, entspannt die Gebärmutter, und, demzufolge, erhöht die Chancen einer erfolgreichen Implantation
Reiki in den Tagen nach dem Embryo-Transfer (1 Sitzung von 1 Std.):
  • In den Tagen nach dem Transfer dient es einer positiven Embryo-Implantation 
Reiki vor der Gewinnung des Samen (2 Sitzungen von jeweils 1 Std.):
  • Vor der Samengewinnung trägt es zur Besserung der Erektilen Dysfunktion aber auch zur Erhöhung der Qualität, Menge und Beweglichkeit der Spermien bei.


Kontaktieren Sie IVF-SPAIN
Avenida de Ansaldo, 13
03540 Alicante

+49 (0)157 - 34666537
contact@ivf-spain.com
IVF Clinic Award 2016 Innovation in SMEs Catedra Human Fertility IVF-Spain Fundación Universidad de Alicante IVF Trusted Clinic TÜV Rheinland International Accredited Clinic Sociedad Española de Fertilidad