Blog

Análisis esperma, infertilidad masculina, reproducción asistida, fertilidad
 Männlicher Faktor

Männliche Unfruchtbarkeit: Kann ich trotzdem Vater werden?

Schwanger zu werden, ist manchmal schwieriger, als viele Männer und Frauen mit Kinderwunsch erwarten: Jüngsten Studien zufolge leidet 1 von 8 Paaren unter Fruchtbarkeitsproblemen. Häufig wird angenommen, dass Unfruchtbarkeit hauptsächlich Frauen betrifft, doch die Realität sieht anders aus: Die männliche Fruchtbarkeit ist genauso relevant wie die weibliche, wenn es darum geht, schwanger zu werden. Tatsächlich sind die Ursachen einer ausbleibenden Schwangerschaft in 33 Prozent aller Fälle auf eine männliche Unfruchtbarkeit zurückzuführen.  Welche Symptome deuten auf eine männliche Unfruchtbarkeit hin? Wie Frauen stellen auch die meisten Männer ihre Unfruchtbarkeit erst dann fest, wenn sie versuchen, eine Familie zu gründen. Das liegt

infertilidad fertilida
 Männlicher Faktor

Sekundäre Unfruchtbarkeit: Warum bleibt die zweite Schwangerschaft aus?

Wer auf natürliche Weise ein oder mehrere Kinder bekommen hat, rechnet meist nicht damit, dass eine Unfruchtbarkeit einer weiteren Schwangerschaft im Weg stehen könnte. Allerdings tritt genau dieses Problem bei einem von drei Paaren auf. Sekundäre Unfruchtbarkeit verstehen   Wenn Männer und Frauen bereits Eltern sind, sich eine weitere Wunschschwangerschaft aufgrund einer Unfruchtbarkeit aber nicht einstellt, sprechen Experten von einer sekundären Infertilität. Sekundäre Unfruchtbarkeit kann sowohl bei Frauen als auch bei Männern auftreten oder sogar beide Partner betreffen. Erfüllt sich der Traum von einer Familienvergrößerung nicht sofort, müssen Paare ihre Familienplanung jedoch nicht zwangsläufig aufgeben. In einigen Fällen können Fertilitätsspezialisten

deporte y fertilidad
 Männlicher Faktor

Verbessert Sport die Fruchtbarkeit?

Als medizinische Fachkräfte gehört es zu unseren Aufgaben sich für einen gesunden Lebensstil und für Sport im Allgemeinen aussprechen. Heute sprechen wir mit Dr. Alejandra García-Villalba, Gynäkologin und Kinderwunsch-Expertin bei IVF-Life Alicante, über die Auswirkungen von Sport auf die Fruchtbarkeit.

estres-durante-tratamiento-fertilidad
 Männlicher Faktor

Stress bei einer Kinderwunschbehandlung reduzieren

Die Unfruchtbarkeit stürzt einen in eine Achterbahnfahrt voller Emotionen. Schuldgefühle, Schamgefühl, Wut, Machtlosigkeit und Ungewissheit sind eine ständige Stressquelle für die Patienten. Es ist schwierig zu verstehen, wie etwas so natürliches und für viele so einfaches, für andere so schwer und emotional aufwühlend sein kann. Man darf auch nicht vergessen das ein so intimes Thema wie Schwangerschaft, plötzlich zu etwas medizinischen wird.

warum werde ich nicht schwanger
 Männlicher Faktor

Warum werde ich nicht schwanger?

Artikel betreut vom medizinischen Team der IVF-Life Es ist nicht leicht, optimistisch zu bleiben, wenn man Mutter werden möchte und es nicht klappt. Die Hoffnung, es irgendwann zu schaffen und weiterhin versuchen schwanger zu werden, ist mit starken und frustrierenden Gefühlen verbunden. In diesen Momenten fragt man sich: Warum werde ich nicht schwanger? Die Antwort darauf ist, dass die Fruchtbarkeit aus unterschiedlichen Gründen beeinträchtigt sein kann.

Tipps für den Beginn einer Fruchtbarkeitsbehandlung⬇

Abonnieren Sie unsere Newsletter



Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen* gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

Abonnieren Sie unsere
Newsletter

Abonnieren






Ja, ich habe die und erkläre mich damit einverstanden Nutzungsbedingungen*