Blog

Abonnieren






Ja, ich habe die und erkläre mich damit einverstanden Nutzungsbedingungen*

opiniones y testimonios ivf_1080x1080

Diesen Weg gehen wir gemeinsam

Nach Angaben der Spanischen Gesellschaft für Fertilität (SEF) und nach den umfangreichsten epidemiologischen Studien sind 15 % der westlichen Bevölkerung im reproduktiven Alter von Sterilität betroffen, was bedeuten kann, dass eines von sechs Paaren unter Unfruchtbarkeit leidet. Diese Studien zeigen eine zunehmende Entwicklung in den letzten Jahren. Wir haben für Sie in diesem Artikel die IVF Patientengeschichten unserer mutigsten Patienten gesammelt.

Während unserer gesamten beruflichen Laufbahn haben wir Patienten gesehen, die ihren Traum verwirklicht haben, und andere, die mit mehreren fehlgeschlagenen IVFs, Fruchtbarkeitsproblemen und großer emotionaler Unterstützung auch ihr ersehntes Baby erreichen konnten. Heute können wir davon ausgehen, dass die Reproduktions Medizin einer der wichtigsten Beiträge der Wissenschaft zur Lebensqualität der Bevölkerung ist.

Bei IVF-Spain sind wir uns der emotionalen Schwierigkeiten bewusst, die mit dem Beginn, der Bewältigung und dem Abschluss jeder Kinderwunschbehandlung  verbunden sind. Es gibt gescheiterte Versuche, den Wunsch aufzugeben, aber wir sehen täglich wie eine Frau die Mutter werden will, sich von nichts abhalten lässt. Wir haben die IVF Patientengeschichten und Meinungen unserer mutigsten Patienten in diesem Artikel gesammelt.

„…Nach 15 Jahren hat es dank dieses super Teams mit unserem Wunder geklappt. Hätten wir damals schon von dieser Möglichkeit gewusst wären wir gleich zu IVF Spain gegangen statt unzählige Versuche hier in DE, die uns nur ein haufen Geld und Tränen gekostet haben…“

S.H.

Frauen mit einer großen Fähigkeit, Umstände zu überwinden, so sind unsere Patientinnen. Frauen, die von ihrem engsten Familien- und Freundeskreis unterstützt werden und die sich gegenseitig halt geben. Frauen, die bereit sind, das schönste Abenteuer ihres Lebens zu beginnen: Mütter zu sein.

Dieser Artikel ist jedem von Ihnen gewidmet und soll Ihnen für das danken, was Sie uns eines Tages geschenkt haben, Ihr Vertrauen, Frauen, die ein Beispiel für Selbstverbesserung sind und die wir zum Glück kennen gelernt haben.

IVF Patientengeschichten und Erfahrungen 

„Eine Kinderwunschbehandlung zu beginnen ist nie einfach“, sagt M.C., aber die Unterstützung und das Engagement aller Spezialisten, die an Ihren Behandlungen beteiligt waren, die fortschrittlichste Technologie und die Willensstärke unserer Patienten erlauben es uns, Geschichten wie die von N.A. zu erzählen.

„…Wir haben dieses Jahr eine IVF durchgeführt und erwarten im Januar einen Jungen. Es hat beim ersten Versuch direkt funktioniert. Das Team ist sehr sympathisch und ich habe gar nichts schlechtes zu sagen über die Behandlung, Klinik oder Personal.Absolut Professionell und eine sehr gute Betreuung…“

N.A.

Während unserer langen Laufbahn haben wir Menschen wie N.A. kennen gelernt, die von unseren Experten, auf komplexe Fälle spezialisierte Reproduktionsmediziner, behandelt wurden um Ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Dieser Weg beginnt immer mit einer Erstvisite mit unseren Experten. Ab diesem Moment sind Sie ein Teil von uns. Wir glauben, dass es sehr wichtig ist das Expertenteam persönlich kennen zu lernen und sich einen eigenen Eindruck von den Einrichtungen machen zu können. In der eigenen Muttersprache mit dem behandelnden Spezialisten über alle Fragen und Zweifel sprechen zu können, hilft dabei das Vertrauen aufzubauen, was in solch einem schwierigen Moment gebraucht wird.

Unter Berücksichtigung Ihrer medizinischen Vorgeschichte, wenn Sie bereits andere frühere Behandlungen hatten, und dank der neuesten Technologie, die wir in unserem Labor einsetzen, können wir bei diesem ersten Besuch die notwendigen Tests durchführen, damit der Arzt die beste Behandlung für Sie konzipieren kann.

“…Eine super tolle Klinik. Wir sind überglücklich, dass wir den Weg zu IVF in Alicante auf uns genommen haben. Wir haben einen 2-jährigen gesunden Jungen und das 2. Kind ist unterwegs. 2 Versuche und 2 Volltreffer…”

S.F

Die verzögerte Mutterschaft

Die Quantität und Qualität der Eizellen nimmt im Laufe der Jahre erheblich ab, so dass eine Frau, die sich freiwillig entscheidet, ihre Mutterschaft aufzuschieben, ihre Zeit nicht für gekommen hält.

Die verzögerte Mutterschaft ist heute eines der Hauptprobleme der Unfruchtbarkeit. Frauen befinden sich auf dem Höhepunkt ihrer Fruchtbarkeit im Alter zwischen 20 und 30 Jahren, ab diesem Zeitpunkt beginnt ihr physiologischer Rückgang der Fruchtbarkeit. Wenn eine Frau in ihrem reproduktionsfähigen Alter klar ist, dass sie Mutter werden will aber noch nicht bereit ist, sollte sie wissen, dass es Behandlungen gibt, um ihre fruchtbaren Eizellen zu erhalten.

Immer mehr Frauen unterziehen sich dieser Art von Behandlung. Dies ist der so genannte Erhaltung der Fruchtbarkeit, bei dem sich die Patientin einer ovariellen Stimulation unterzieht, gefolgt von einer Punktion und anschließender Vitrifikation der Eizellen.

Eizellspende

Wir wissen, wie schmerzhaft es ist, wenn man aufgibt, die Genetik mit seinem Baby zu teilen, doch nach diesem Prozess der Trauer und der Akzeptanz, wenn man merkt, wie es in einem wächst und das Baby schließlich ankommt, empfinden unsere Patientinnen nichts als immense Dankbarkeit.

Tabuthema: Reproduktionsmedizin

Auch wenn die Reproduktionsmedizin mitten im XXI. Jahundert eine Verbesserung der Lebensqualität ist, ist es für viele weiterhin ein Tabuthema.

Niemand sagt, dass es einfach ist mit Unfruchtbarkeit umzugehen. Aber der beste Weg ist sich zu informieren, mit den Ärzten zu sprechen, sich von pischologischen Experten unterstüzten zu lassen und auf alle Fragen eine Antwort bekommen. Das sind die ersten Schritte, um das Problem zu akzeptieren, aber auch um zu erkennen das es eine Lösung gibt.

Es gibt noch viele weitere IVF Patientengeschichten, die Sie in aller Ruhe lesen können, Sie können sogar mit uns sprechen und uns Ihre Fragen stellen.

Wir wollten nur unsere Dankbarkeit dafür zeigen, dass Sie uns Ihr Vertrauen und Ihren Mut geschenkt haben. Dank Ihnen können wir das tun, was wir am besten können, nämlich einen gemeinsamen Traum erfüllen, Mutter zu werden.

Wenn Sie uns eines Tages über Ihren Fall berichten möchten, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.